Das HdL gibt Gas in 2018

Liebe Gäste, Freunde und Unterstützer unseres Hauses,

das Jahr 2017 ist vorbei und macht Platz für 2018.

Wir blicken auf eine sehr schöne und unfallfreie Saison zurück und bedanken uns für das von euch entgegengebrachte Vertrauen.

Wir haben im vergangenem Jahr 6400 Windenstarts durchgeführt und eine erneute Steigerung zum Jahr 2016 erreicht. Das Gleiche gilt für unsere Übernachtungszahlen!

Allen unseren neuen Gästen und auch den Wiederholungstätern vielen Dank für Eure Treue und Eure Mithilfe!

Wie schon berichtet hat das HdL 2017  einen Motorsegler (C-Falken)  für Schulung und Gästeflüge angeschafft.  Im Bereich Anfängerschulung (oder man kann es auch als Vintage-Fliegen bezeichnen)  haben wir diese Ka8b in einem sehr guten Zustand gespendet bekommen.

Ka8b Bj. 1960 D-4011 aus Marpingen,  gespendet von Erich Hau, vermittelt von Achim Trautmann. Lieben Dank den Spendern und euch viele schöne Flüge damit!

Was passiert diesen Winter ?

Dank eurer Unterstützung werden viele Projekte möglich:
Mit Beginn der Saison 2018 wird der erste Teilabschnitt unserer Hallensanierung abgeschlossen sein, freut euch auf fließendes Wasser und neue,behindertengerechte sanitäre Anlagen in unserer Halle.

Die ASK 21 D-7087 wird nach 6.000 Dienststunden im neuen Lackkleid erstrahlen und auch die ASK-13 D-2983 wird nach einer Grundüberholung zurück erwartet.  Zudem wird derzeit an einer unserer Tost-Winden gewerkelt, die zum Saisonstart einen überholten Motor bekommt.

Für unsere Unterkunftshäuser und unseren Speisesaal liegen auch Pläne in der Schublade und warten auf die Umsetzung.

Was genau? Das wird erst später verraten, ihr dürft gespannt bleiben.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2018 und sind sehr gerne wieder euer Gastgeber!

Das HdL-Team

Newsletter 10/17: Neuzugang im HdL

Das HdL hat einen Neuzugang!

Das HdL freut sich über einen Neuzugang, ihr Name ist Annemarie.

Annemarie ist 30 Jahre alt und kommt aus Dachau in Oberbayern.

Mit Nachnamen heißt sie Falke  und trägt ausschließlich Rot und Gelb.

 

Manche nennen sie auch bei ihrem zweiten Vornamen, der etwas weniger romantisch klingt:

SF25C oder C2000.

Der Aero-Club Hodenhagen war lange Zeit ihr Zuhause, doch jetzt freuen wir uns, ein neues Flugzeug in unsere wachsende Flotte eingliedern zu können und unser Angebot zu verbessern.

 

 

.

Wir stellen sie ab sofort nicht nur unseren Gästen zu TMG- Schulung zur Verfügung, sondern auch zum Charter.

Preise findet ihr auf unserer Homepage.

Das HdL möchte so der gestiegenen Nachfrage nach TMG- Schulung und der Möglichkeit, einfach mal so über Land gehen zu können, nachkommen.

                                                              Unserer Annemarie und ihren Crews allzeit guten Flug!

Für die IG und das HdL,

eure Tatiana