Segelfliegen lernen - jetzt Pilot werden!

Beim AIRlebnis durchstarten oder Segelfliegen als Bildungsurlaub erleben.

AIRlebnis - Segelfliegen lernen in den Ferien

"Segelfliegen lernen" ist seit Jahren das Motto unseres erfolgreichen Lehrganges AIRlebnis. Hier kann jeder ab 14 Jahren das Segelfliegen erlernen. Der Kurs erfordert keine Vorkenntnisse. Betreut durch erfahrene Fluglehrer lernst Du hier Segelfliegen. Von Anfang an darfst Du im doppelsitzigen Segelflugzeug selbst steuern und lernst alles was notwendig ist, um ein echter Pilot zu werden.

Die Teilnehmer stammen aus ganz Europa. Im gemeinsamen Flugbetrieb werden schnell Freundschaften geschlossen und man trifft sich oft auch nach Jahren in Laucha wieder zum Segelfliegen.

Das AIRlebnis ist der perfekte Einstieg in den Segelflugsport, weil hierbei konzentriert in einer, zwei oder drei Wochen das Segelfliegen in einer entspannten Atmosphäre erlernt wird. Von Anfang an legen unsere Ausbilder Wert auf Verantwortungsbewusstsein, Teamgeist und vor allen Dingen Spaß am Fliegen. Ein schönes Ziel für Dein erstes AIRlebnis könnte der Alleinflug im Segelflugzeug sein. Um dies zu erreichen empfehlen wir mindestens einen zweiwöchigen Kurs. Und wer den Alleinflug beim ersten Kurs nicht schafft, der kommt einfach in den nächsten Ferien wieder.

Und wenn es zu warm ist zum Fliegen? Dann gehen wir schwimmen, Eisessen oder paddeln mit Kanus auf der Unstrut. Spaß in den Sommerferien ist garantiert!

Termine 2023

 

  • Wöchentlich buchbar ab KW 18 (01.05.2023) bis einschließlich KW 34 (21.08.2023)

AIRlebnis Preise

AIRlebnis
Ermäßigter Preis* im Mehrbettzimmer
360 €
pro Kurs (Montag bis Samstag)

Vollpension

Lehrgangsunterlagen

Freizeitgestaltung

Alle Verwaltungsgebühren

Die Start- und Fluggebühren werden anschließend gemäß der aktuellen Preisliste abgerechnet.

Ermäßigter Preis* im Mehrbettzimmer: Jugendliche unter 18 Jahren sowie Schüler, Studenten, Auszubildende und Freiwillige im sozialen/ökologischen unter 26 Jahren.

AIRlebnis
ab 18 Jahre
500 €
pro Woche

Vollpension

Lehrgangsunterlagen

Freizeitgestaltung

Alle Verwaltungsgebühren

Die Start- und Fluggebühren werden anschließend gemäß der Preisliste abgerechnet.

Anmeldeunterlagen

Segelfliegen als Bildungsurlaub

In diesem Grundkurs Segelfliegen erlernen die Teilnehmer die Grundlagen des Segelfliegens in Theorie und Praxis auf dem Weg zum ersten Alleinflug. Der Teamsport Segelfliegen wird dabei als Lernmedium genutzt um an persönlichen Fähigkeiten zu arbeiten, die nicht nur für den Flugsport, sondern auch für die berufliche Praxis unerlässlich sind.

Segelfliegen lernen als Teamsport

Vom Fußgänger zum Pilot - jetzt als Einsteiger den Traum vom Fliegen erfüllen.

In unserem fünftägigem Lehrgang bringen wir dich ins Cockpit und du lernst Segelfliegen - ohne Vorkenntnisse. Von Anfang an darfst Du das Segelflugzeug selbst steuern und wirst von erfahrenen Fluglehrern in deiner Ausbildung betreut.

Segelfliegen ist jedoch viel mehr als nur Fliegen, sondern als Teamsport auch eine Erweiterung des persönlichen Horizonts der Zusammenarbeit in einer Gruppe. So lernst Du nicht nur Fliegen, sondern auch was über deine persönlichen Fähigkeiten und Teamleistungen in der Gruppe.

Bildungsurlaub

Segelfliegen
700 €
pro Kurs (Montag bis Freitag)

Theorie und Praxisausbildung

Übernachtung und Vollpension

Social Skills und Teambuilding

Die Start- und Fluggebühren werden anschließend gemäß der aktuellen Preisliste abgerechnet.

Termine 2023

  • Wöchentlich buchbar ab KW 18 (01.05.2023) bis einschließlich KW 34 (21.08.2023)

Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Bei uns kommst Du jederzeit in die Luft

Auch außerhalb der Lehrgänge kannst du bei uns fliegen. Fast die ganze Saison durch kannst Du bei uns vorbei kommen und entweder deine Segelflugausbildung weiter verfolgen oder einfach nur als Gast bei uns fliegen - entweder mit eigenem Flugzeug oder unseren. Gerne natürlich auch mit Übernachtung und Verpflegung

Melde dich einfach bei uns mit deinem Wunschtermin und deinen Zielen und Plänen!

Noch Fragen?

Unser Segelflug-Ansprechpartner Andre Elskamp beantwortet Dir gern alle Fragen zum AIRlebnis, Bildungsurlaub und den Segelflugangeboten im HdL.