Haus der Luftsportjugend e.V.

Am Flugplatz 2
06636 Laucha
Sachsen-Anhalt
Deutschland

E-Mail: buero@hdlsj.de

Telefon: +49 34462 608 350
Mobil: +49 157 86297737
Telefax: +49 34462 608 352

 

Öffnungszeiten unseres Sekretariats:
Mo. – Sa.: 09:00 – 11:00 und 12:00 – 15:00 Uhr

Buchungen bitte nur schriftlich (per Post / Fax / E-Mail),
Auskünfte auch telefonisch.

AmazonSmile

ANFAHRT

Anfahrt HdL mit dem Auto
Anfahrt HdL mit dem Flugzeug

Auf der Straße

Autobahn A 4 Erfurt - Dresden

Ausfahrt Apolda, weiter auf der B 87 in Richtung Apolda nach Eckartsberga. Dort dem Straßenverlauf bergauf folgen und kurz vor der Kuppe links in die B 250 Richtung Bad Bibra abbie­gen (zwischen Eckartsberga und Bad Bibra nicht der Aus­schilderung 'Laucha' folgen). In Bad Bibra auf der B 176 in Richtung Freyburg weiter­fahren. Über Golzen führt die Straße direkt nach Laucha. Ab hier der Beschilderung Flugplatz folgen.

Autobahn A 9 Berlin - Nürnberg

Ausfahrt Naumburg, weiter auf der B 180 in die Kreis­stadt Naumburg. Auf der B 180 bleiben und der Be­schil­derung nach Freyburg folgen. Im Kreisverkehr hinter Nißmitz die erste Abfahrt in Richtung Querfurt abbiegen. Im nächsten Kreisverkhr die zweite Abfahrt in Richtung Querfurt abbiegen. Der B 180 folgen und in Gleina erneut nach links in Richtung Laucha abbiegen. Ab hier der Beschilderung Flugplatz folgen.

Und ganz einfach für das Navi: Am Flugplatz 2, 06636 Laucha an der Unstrut

Auf der Schiene

’Laucha an der Unstrut’ ist mit einem Umstieg in Naumburg sehr gut zu erreichen. Nach Naumburg gelangen Sie mit dem ICE oder Regionalbahnen aus ganz Deutschland. Gerne holen wir Sie am Bahnhof in Laucha ab.

Aus der Luft

Der Flugplatz ist für alle Luftfahrzeuge bis 5,7to zugelassen (Flugzeuge, Motorsegler, Se­gel­flugzeuge, Ultraleicht, Frei­ballone, Hängegleiter, Gleitschirm und Hubschrauber). Bei durchgehendem Flugbetrieb von März bis Oktober ist nach kurzer PPR-Anfrage meistens eine Landung möglich. Kraftstoff (SuperPlus) auf Anfrage. Gerne kann auch eine Übernachtung (z.B. für Wandersegelflug) direkt am Flugplatz arrangiert werden.

 

PPR: +49 34462 608 350 oder buero@hdlsj.de

Laucha Info EDBL 118.960

Landebahn 09/27: 720x30m Gras 738ft MSL

Platzrunde im Süden: 1600ft MSL

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Personalien

Vertretungsberechtigter Vorstand gemäß Satzung
Vorsitzender: Markus Neumeister
stellv. Vorsitzender: Rolf Andres
Schatzmeister: Dr. med. Heinrich Cordes
Flugbetriebsleiter: Martin Löhne

Beisitzer im Vorstand
Für das Ressort "Modellflug": Hilmar Damm
Für das Ressort "Jugend": Mirjam Grossmann
Für das Ressort "Segelflug": André Elskamp
Für das Ressort "Bau & Sanierung": Peter Schmiedel
Für das Ressort "Technik": Sebastian Gehl

Ausbildung und Flugbetrieb
Ausbildungsleiter: Martin Löhne
Flugbetriebsleiter: Martin Löhne

Inhaltlich Verantwortliche für diese Homepage gemäß § 6 MDStV: Markus Neumeister

Trotz regelmäßiger Wartung dieser Seite können wir nicht ständig für die Inhalte der verlinkten Websites garantieren. Wir distanzieren uns daher hiermit ausdrücklich vom Inhalt verlinkter Websites. Der Verein "Haus der Luftsportjugend e.V." ist eingetragen beim Amtsgericht Stendal unter VR 1458.

Bankverbindungen

Bankverbindungen: Commerzbank Halle VB Halle, Saale
BLZ: 800 800 00 BLZ: 800 937 84
Kto.-Nr.: 0982397900 Kto.-Nr.: 8401586
IBAN: DE85 8008 0000 0982 3979 00 IBAN: DE53 8009 3784 0008 4015 86
BIC: DRESDEFF800 BIC: GENODEF1HAL

Förderungen

Einbau von Bädern in 6 Zimmer im Unterkunftsgebäude

Austausch Fenster und Türen

Sanierung Flugzeughangar

Sponsoren

Der Verein "Haus der Luftsportjugend e.V." könnte die vielfältigen Angebote nicht ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer anbieten.

Herzlichen Dank dafür!

Vielen Dank an Thomas Scharschmidt und den SFL 2020 03 für die tollen Fotos. Andere Aufnahmen stammen u.A. von Heiner Schroer.