Newsletter 1/2015

Das HdL ist fleißig!

Die Winterarbeit im Haus der Luftsportjugend ist zwar noch nicht ganz beendet, aber viele Helfer haben auf dem verschneiten Flugplatz und in der Segelflugwerkstatt unter Anleitung von Sebastian Gehl einiges geleistet.
Aktuelle und ehemalige Schüler der SFG, Simone als frisch gebackene Werkstattleiterin, Stephan, Martin, Lothar, Siggi und Dr. Merklinger als Schweißer und viele andere haben dazu beigetragen, dass gewaschen, geschwabbelt, geschweißt, geschmiert, gewartet, lackiert, ausgebessert, aufgehübscht und neu gekennzeichnet werden konnte!

Natürlich wurde mit Hilfe von Familie Jebsen; Judith, Tini und Tatiana den hungrigen Arbeitern einiges an Verpflegung gereicht. Schließlich macht Winterarbeit hungrig.

Jens und Steffen sind derweil damit beschäftigt, auf dem Gelände Platz für Neues zu schaffen, kleinere Gebäude abzureißen und Schutt abzufahren. Somit wird das HdL in diesem Jahr auch hier in frischem Glanz erstrahlen.

Wintertagung von IG und HdL-Vorständen:
Das 3. Wochenende im Januar stand ganz unter den Vorzeichen, miteinander die Ziele des Hauses für das Jahr 2015 festzulegen. Dazu trafen sich alle am schönen Rennsteig und auch die Familien waren willkommen.
Gesehen haben diese ihre Familienmitglieder in Vorstandsarbeit allerdings von Samstag bis Sonntagmittag nur sehr kurz. Es gab viel zu besprechen, abzustimmen und zu klären.
Ein gemeinsamer Winterspaziergang musste aber sein und wer noch nie dort oben war, dem sei das Winterwunderland wärmstens empfohlen.

Weiter geht’s Anfang März mit
dem Start in die Saison, Fluglehrerchecks, einer Taufe und einer Sitzung!
Es bleibt also spannend im Haus!

Womöglich findet ihr ja noch den einen oder anderen Euro in eurer Sparbüchse und möchtet für unsere neu angeschaffte ASK 21 spenden. So eine Taufe ist doch ein guter Anlass. Oder?

Das Haus, seine Mitarbeiter und die Vorstände des HdL und der IG freuen sich auf euer Kommen. Die Termine sind online und können gebucht werden.

Bis bald, eure Tatiana

Posted in Archiv 2015.