Segelflugschule - Luftsport - Unterkunft - Erholung - Spaß

Das Haus der Luftsportjugend e.V., liebevoll auch HdL abgekürzt, ist Segelflugschule, Jugendbildungsstätte und Unterkunft. Es befindet sich am Flugplatz von Laucha an der Unstrut in Sachsen-Anhalt, zentral in Deutschland gelegen.

Im HdL fangen bereits die jungen Luftsportler mit dem Modellbau an, erlernen anschließend die Kunst des Segelfliegens und später vielleicht sogar den Segelkunstflug. Unsere Unterkunft beherbergt die Teilnehmer nicht nur in den Ferien zum AIRlebnis oder den Modellbauferien, sondern steht allen Gästen auch für Kurzbesuche während des Jahres zur Verfügung.

Die fortgeschrittenen Flieger können im HdL ihre Segelfluglehrer-Berechtigung erwerben, Erfahrungen im Streckenflug sammeln, Motorsegler oder Ultraleichtflug erlernen.

Vereine können im HdL ein Fliegerlager veranstalten. Neben den Unterkünften ist auch Camping möglich. Thüringer Wald, Fläming und der Harz sind schnell erreicht. So bietet der Flugplatz Laucha mit seinem Hang und der Nähe zu diesen Gebieten hervorragende Streckenflugbedingungen. Windenstarts und F-Schlepps sind im HdL jederzeit möglich.

Wer es praktischer mag, der ist in den zahlreichen Werkstattleiter- und Zellenwartlehrgängen bestens aufgehoben. Oder doch lieber Fallschirmwart? Das HdL bietet alle Themen rund um den Luftsport.

Und für alle Nichtflieger bietet die Umgebung mit Thüringer Wald, Harz oder ein Besuch in Leipzig zahlreiche Attraktionen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Aktuelle Lehrgänge

AIRlebnis

Segelflug-Lehrgänge in den Ferien für alle ab 14 Jahren

Modellbauferien

Flugmodelle bauen mit Freunden

Segelkunstflug

Kunstflug-Lehrgänge für Anfänger und Fortgeschrittene

Segelfluglehrer

Fluglehrer werden in professioneller und entspannter Atmosphäre

FLIEG MIT UNS

 

Hast Du Fragen zum Haus der Luftsportjugend oder zu unseren Lehrgängen? Wir freuen uns auf Deinen Anruf oder eine E-Mail an uns. Unsere freundlichen MitarbeiterInnen helfen Dir, dass passende Angebot zu finden.