Unterkunft & Verpflegung

Unterkunft

Das Haus der Luftsportjugend (HdL) betreibt neben der Flugschule auch einen Beherbergungsbetrieb ähnlich einer Jugendherberge und bietet Unterkunft für Einzelpersonen und Gruppen. Die Unterkünfte befinden sich direkt auf dem Flugplatz in Laucha an der Unstrut, so dass die Teilnehmer der zahlreichen Lehrgänge und Fliegerlager unweit der Aktivitäten wohnen können. Es werden etwa 100 Betten in Ein-, Zwei- und Mehrbettzimmern angeboten. Verteilt sind die Zimmer auf drei Unterkunftsgebäude. Daneben gibt es das Verwaltungsgebäude mit den Werkstätten und Seminarräumen und die Kantine. Zusammen bilden die Gebäude einen schönen "Fliegercampus".

Die Unterkünfte sind sauber und zweckdienlich eingerichtet; bieten aber zur Zeit nur ein niedriges Komfort-Angebot. Selbstverständlich renoviert und saniert das HdL regelmäßig die Anlagen. Alle Sanitäranlagen sind modern saniert.

 

Unterkunft & Verpflegung

Camping

Hinter dem Verwaltungsgebäude befindet sich ein sehr schöner Campingplatz für unsere Gäste. Auf einer großen Wiese, teils unter Bäumen, können Zelte und Wohnwagen sowie Wohnmobile aufgestellt werden. Strom ist selbstverständlich vorhanden. Natürlich stehen die Sanitäranlagen zur Verfügung.

Wer sich selbst versorgen möchte, kann gegen eine kleine Gebühr die voll ausgestatte Selbstverpflegerküche nutzen. Alternativ kann gecampt und in der Kantine des Hauses gegessen werden.

Verpflegung

Neben den Übernachtungsmöglichkeiten bieten wir Frühstück, Mittag- und Abendessen an. Dies kann ganz individuell gebucht werden von Frühstück über Halb- bis zur Vollpension. Sehr komfortabel: In den meisten Lehrgangs-Gebühren ist die Vollpension bereits enthalten.