Gliding training at the HdL

We offer for both, youngsters and adults, instruction courses in gliding. Our event "AIRlebnis" provides for all upcoming gliding pilots until 26 years one week gliding inclusive full board. For the late entries to aero sport, we offer with our so-called event "Gliding in Laucha" also a gliding flatrate including full board. 

 

"AIRlebnis" - learn to glide during your holidays

"Learn to glide during your holidays" - this is since years the device of our successful training course "AIRlebnis". Here, everyone from 14 years on can learn to glide. The instruction course is for complete beginners and supports your learning by experienced instructors. Directly from the beginning you are allowed to steer the double-seated gliding plane on your own, supporting your development for becoming a real pilot. 

The participants come from whole Europe. The collective air traffic facilitates the building of new friendships and often the former pupils come together again to Laucha in the following years. 

The event "AIRlebnis" can be considered as the  perfect start into gliding as the course concentrates on one, two or three weeks, whereby the gliding sport is teached and learned in a relaxed atmosphere. Right from the beginning, our instructors focus on responsibility, team spirit and, most import, delightful flying. A nice aim for your first "AIRlebnis" could be the first flight alone in a gliding plane. In order to achieve that we recommend to book a two-week course. If this target is not reached, you simply return during your next vacation. 

In case it is too hot to fly, we prefer to go swimming, canoeing on the river Unstrut or just for a tasty ice cream - joyful and pleasant summer holidays are granted!

Events 2016

  • 27.06.2016 – 03.07.2016 (AIRlebnis 1)
  • 04.07.2016 – 10.07.2016 (AIRlebnis 2)
  • 18.07.2016 – 24.07.2016 (AIRlebnis 4)
  • 25.07.2016 – 31.07.2016 (AIRlebnis 5)
  • 01.08.2016 – 07.08.2016 (AIRlebnis 6)
  • 08.08.2016 – 14.08.2016 (AIRlebnis 7)
  • 15.08.2016 – 21.08.2016 (AIRlebnis 8)

AIRlebnis Prices (up to 26 years)

AIRlebnis light
1 Woche
500 €
Woche

Flatrate Segelfliegen

Vollpension

Lehrgangsunterlagen

Freizeitgestaltung

AIRlebnis MAX
3 Wochen
450 €
Woche

Flatrate Segelfliegen

Vollpension

Lehrgangsunterlagen

Freizeitgestaltung

Segelfliegen in Laucha - Segelflug zum Festpreis

"Segelfliegen in Laucha" (SiL) ist das passende Angebot für alle ab 27 Jahren. Segelfliegen lernen in entspannter Atmosphäre zu einem Festpreis. Dies ist das Rundum-Sorglos-Paket für angehende Segelflieger, denn es fallen keine weiteren Kosten an. Alle Windenstarts, Betreuung durch professionelle Fluglehrer, Unterkunft, Vollpension und auch die ein oder andere Freizeitgestaltung sind inklusive. So kann sich jeder auf seine persönliche Ausbildung im Segelflugsport konzentrieren.

Es kann wochenweise gebucht werden. Wer gerade erst mit dem Segelfliegen beginnt, dem empfehlen wir ein zweiwöchigen Kurs, in dem der Teilnehmer oft bis zum ersten Alleinflug kommt - ein schönes Ziel!

Das Angebot kann natürlich auch nutzen, wer zum wiederholten Male nach Laucha kommt, um seine Ausbildung weiterzuführen oder abzuschließen. Alternativ ist natürlich auch ein individuelle Buchung außerhalb der SiL-Zeiten möglich.

 

Termine 2016

  • 27.06.2016 – 03.07.2016 (Segelfliegen in Laucha 1)
  • 04.07.2016 – 10.07.2016 (Segelfliegen in Laucha 2)
  • 18.07.2016 – 24.07.2016 (Segelfliegen in Laucha 4)
  • 25.07.2016 – 31.07.2016 (Segelfliegen in Laucha 5)
  • 01.08.2016 – 07.08.2016 (Segelfliegen in Laucha 6)
  • 08.08.2016 – 14.08.2016 (Segelfliegen in Laucha 7)
  • 15.08.2016 – 21.08.2016 (Segelfliegen in Laucha 8)

Segelfliegen in Laucha (SiL) Preise (ab 27 Jahre)

Segelfliegen in Laucha light
1 Woche
700 €
Woche

Flatrate Segelfliegen

Vollpension

Lehrgangsunterlagen

Freizeitgestaltung

Segelfliegen in Laucha MAX
3 Wochen
635 €
Woche

Flatrate Segelfliegen

Vollpension

Lehrgangsunterlagen

Freizeitgestaltung

Noch Fragen?

Unser Segelflug-Referent Timo Meinen beantwortet Dir gern alle Fragen zum AIRlebnis und den Segelflugangeboten im HdL.