Preis der „Alten Adler“ für die Luftsportjugend – Modellflug

Wir, die Luftsportjugend, mit ihrm Haus der Luftsportjugend, bedankt sich bei der „Traditionsgemeinschaft ;Alte Adler“ für Ihre Unterstützung. bei YouTube kann man sich die Preisverleihung ansehen Ab Minute 11:00 bis ca. Minute 15:00 youtube vom Segelfliegertag Darmstadt, Rede Hilmar Die Dankesrede von Hilmar Damm könnt ihr ebenfalls hier nachlesen. Gisela, die Pressetante
Dankesrede an die Traditionsgemeinschaft Alte Adler (zum Segelfliegertag in Darmstadt 2011) Zunächst bedanken wir uns an dieser Stelle sehr herzlich für diese großzügige Unterstützung der Alten Adler. Die Luftsportjugend des DAeC hat sich vergangene Woche unter die Fittiche des „Alten Adlers“ geflüchtet. Die Vertreter der Länder haben ihre Herbsttagung auf der Wasserkuppe abgehalten und sich zum Gruppenfoto am Fliegerdenkmal getroffen. Dieses Foto möchten wir als Dankeschön an dieser Stelle an Sie übergeben, denn es zeigt, dass wir uns alle unserer Wurzeln bewusst sind, und froh darüber sind, dass die Pioniere des Luftsports dafür gesorgt haben, dass der Jugend Flügel wachsen können. Jugend im Luftsport hat viel eigene Kraft. Die jungen Adler sind bereit und auch fähig zu fliegen. Aber um uns den Start zu ermöglichen, braucht die Luftsportjugend verlässliche Unterstützer. Die Spende der Alten Adler gehört zu den Hilfen, die uns weit über die reine Euro-Höhe hinaus, beflügeln. Denn diese Spende gibt uns Thermik. Sie trägt uns. Sie zeigt uns, dass wir uns in unseren Bahnen sicher bewegen können, und dass wir darauf vertrauen dürfen, dass Jugend und Jugendarbeit in den Reihen der versierten Flieger und Luftsportler als wertvoll und unverzichtbar gesehen wird. Und dafür gilt Ihnen – den Alten Adlern – unser besonderer Dank. Hilmar Damm

Posted in Archiv 2011.