Ein neuer Bus für das HDL

Das HdL hat einen neuen Bus. “Bernhard”, in Erinnerung an einen besonderen Fliegerkameraden, wird zukünftig Team und Gäste des HdL auf ihren Wegen begleiten.



An dieser Stelle möchten wir uns bei dem Spender bedanken, bei seiner Familie und bei all jenen, die diesen Bus sowohl technisch als auch im unverwechselbaren HdL-Wolkendesign aufgebaut haben.
Wer war´s? Lest weiter.

Wie so oft im HdL hat sich ein Freundeskreis gebildet, der den weißen Bus von Bernhard unter die Fittiche genommen hat. Nach dem Motto “Aus zwei mach eins” haben Basti, Caro, Carlo, Judith, Rollo, Stephan und Tim unseren angeschlagenen HdL-Bus und den gespendeten T4 nebeneinander gestellt und sich an die Arbeit gemacht. In vielen Arbeitsstunden ist “Bernhard” entstanden. Besonders auffällig: die Wölkchen-Lackierung, welche die Insassen wie auf Wolken vorwärts trägt. Das ist vor allem bei miesem Sommerwetter fast schon ein Ersatz für eine Platzrunde. denn Bernhard kann problemlos überall landen, schnell mal stehen bleiben und dann sofort wieder (ohne Winde) starten.

Auf jeden Fall dürfte Bernhard für Aufsehen sorgen im Burgenlandkreis.  Wir begrüßen das neue HdL-Mitglied in unseren Reihen.

Posted in Archiv 2011.