Das Wochenende der Modellfluggewinner in Laucha wurde vom Winde verweht

Es war ein echt stürmisches Wochenende für die fünf Gewinner des Nachwuchswettbewerbes im Modellflug. Als sie ihren Hauptgewinn, ein Wochenende voll Fliegerei im Haus der Luftsportjugend, antraten, meinte es der Wettergott ein bißchen zu gut und ließ einen wahren Orkan (so jedenfalls müssen es die Wurfgleiter empfunden haben) los. Um ihre selbstgebauten Mini-UHUs einfliegen zu können, mussten unsere fünf Gewinner-Kinder mit ihren Modellen in das nahegelegene Unstruttal  ausweichen. Oben auf dem Flugplatz war es einfach zu windig. Die leichten Balsaholz-Wurfgleiter hätten die Starts und vor allem die Landungen nicht überlebt.

Im lieblichen Unstruttal, geschützt vor dem wilden Flugplatzwind, aber konnten die Modelle sicher eingetrimmt und sogar ein Wettfliegen veranstaltet werden.  Verlierer gab es dabei keine, alle starteten ihren UHU perfekt. Und deshalb gab es für jeden Teilnehmer noch ein Spiel mit auf den Heimweg.

Angereist waren die vier Jungen und das Mädchen aus dem gesamten Bundesgebiet. Natürlich nciht alleine, sondern in Begleitung eines Elternteils. Nach der Begrüßung und einer kurzen Einführung in den Modellflug ging es dann auch gleich in die Werkstatt, wo die ersten kleinen Gleiter zusammengebaut wurden. So flogen am Samstag nach dem Frühstück auch schon die ersten Modelle auf dem Gelände des Hauses der Luftsportjugend. Dann ging es an den Bau des Mini-UHUs, zwischendurch, wenn der Kleber trocknen musste, gab es „Theorieunterricht“. Mit interessanten Versuchen wurde das Geheimnis des Fliegens gelüftet. Am Nachmittag gingen die Kinder selber in die Luft, im Segelflugzeug durfte jeder mit über die Weinberge des Unstruttales fliegen. Abends wurde das Tal im Schein von Fackeln erwandert, müde und voller Erwartungen gingen die Kinder in´s Bett, sollte doch am nächsten Morgen der Mini-UHU eingeflogen werden….

So sehen die Gewinnerwochenenden aus! Wer dabei sein will, muss mitbasteln: in vielen Vereinen in ganz Deutschland werden solche Gewinner gezogen, die bei einem Vereinsfest vorher Flug-Modelle gebastelt haben. Sucht nach dem „Nachwuchswettbewerb der Luftsportjugend“ Vielleicht habt ihr eine Chance beim nächstenmal mit dabei zu sein. Wir freuen uns auf euch.

Euer Hilmar und Gisela

Posted in Archiv 2011.